Code&Design

Kurzbeschreibung
Programmier-Grundkenntnisse gelten in allen Branchen zunehmend als Voraussetzung. Die Code&Design-Weiterbildung vermittelt den effizienten und professionellen Umgang mit Entwickler-Tools und bietet die Möglichkeit, intensiv mit Internet-Technologien wie HTML, Javascript und CSS zu arbeiten, deren Funktionalität zu verstehen und grundlegend anzuwenden. Der Lehrgang versetzt die Teilnehmer in die Lage, praxisnah anhand von konkreten Beispielen aus dem Berufsalltag Kenntnisse des Programmierens zu erlernen, Prototypen eigenständig zu erstellen und den Aufwand für digitale Projekte richtig einzuschätzen. Wer hier fundiertes Know-how besitzt, verfügt über eine Zusatz-Qualifikation, die im Berufsalltag stark nachgefragt und honoriert wird. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Lehrgang ist auf 3,5 Monate in Vollzeit angelegt. Er startet im Frühjahr 2019 in Berlin und Köln.
Inhalte

Modul 1

  • Grundbegriffe des Web-Designs
  • Grundlagen des Codings
  • Einführung in HTML, CSS, SQL
  • Praktische Übungen

Modul 2

  • Einführung in Java Script und node.js
  • Web-Apps mit dem JavaScript-Framework jQuery
  • Einführung in Ruby
  • Praktische Übungen

Modul 3

  • Datenvisualisierung mit Leaflet
  • Datenvisualisierung JSON mit Highcharts/D3
  • Praktische Übungen

Modul 4

  • Agiles Projektmanagement / Scrum
  • Design Thinking / User-Tests
  • Projektarbeit Code & Design: Projektentwurf, Coding und Test
  • Präsentation der Projektarbeit
Finanzierung

Kosten

Das Teilnahmeentgelt für den Lehrgang beträgt 5.507,70 €. Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich.

Förderung

Es handelt sich um eine geförderte Weiterbildungsmaßnahme. Bist du arbeitslos gemeldet, so besteht die Möglichkeit einer vollständigen Kostenübernahme durch deine zuständige Agentur für Arbeit bzw. dein Jobcenter. Weitere Informationen und Beratung erhältst du direkt bei den DIGITAL PILOTS. Hier findest du deine Ansprechpartner vor Ort.

Teilnahmevoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an Digital-, Medien-, und generell Digital-Interessierte, die ihre Kenntnisse vertiefen, erweitern und sich im prosperierenden Bereich der digitalen Wirtschaft etablieren möchten.

Bewerbungsunterlagen

Sende uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des Lehrgangstitels:

  • Beruflicher Werdegang in tabellarischer Form (mit Angabe der Beschäftigungsverhältnisse, -dauer, Funktion)
  • Zeugnisse (Ausbildung oder Hoch-/Fachhochschulstudium oder Ausbildungsnachweise)

Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme erfolgt nach Prüfung der schriftlichen Bewerbung und einem ausführlichen Auswahlgespräch. Ein Termin für das Auswahlgespräch vereinbaren wir mit dir nach Eingang der vollständigen Bewerbungsunterlagen. Während dieses Gespräches beantwortet wir die alle inhaltlichen Fragen zum weiteren Aufnahmeverfahren und natürlich zum Lehrgang selbst.

Abschluss

Du erhältst ein Träger-internes Zertifikat. Die Zertifizierung des Lehrgangs läuft derzeit.

Postanschrift und telefonische Beratung

Über unsere Kontaktseite kannst du direkt mit uns in Austausch treten - telefonisch, per Email oder per Kontaktformular.

Facebook
LinkedIn
Instagram